Kontakt aufnehmen

Grundofen


Das individuelle Grundofen-System

Ein klassischer Grundofen besteht aus einem Brennraum und nach­geschal­teten keramischen Heizzügen. Entsprechend ihrer Speichermasse wird zwischen leichter, mittlere und schwerer Bauart unterschieden.

Ein Grundofen ist ein sogenannter Zeitbrandofen. Als Brennstoff wird meist Holz in einem festgelegten Zeitraum abgebrannt und die im Abbrand entstehende Wärme im Schamottestein gespeichert. Diese wird nach und nach über die Oberfläche abgegeben. Je nach Wärmespeicherkapazität des Grundofens liegt die Nachheizzeit (Auflegen vom Brennstoff) bei acht, zwölf oder vierundzwanzig Stunden.

OSANA Grundofen-System


Eine Vielzahl technischer Details machen den OSANA einzigartig unter den Speicherkachelöfen. Langjährige Forschungsarbeit war notwendig, um ein System zu entwickeln, das in Punkto Langlebigkeit, Flexibilität, Strömungstechnik, Speicherkapazität, Montagefreundlichkeit, Schlüssigkeit seines gleichen sucht. Zahlreiche Innovationen auf dem Gebiet der Grundofentechnik sind bereits patentiert oder zum Patent angemeldet. Die Herstellung der Komponenten erfolgt in Deutschland, was einen gleichbleibend hohen Qualitäts-Standard sicherstellt.

OSANA - das individuelle Grundofen-System mit der höchsten Heizleistung und größtmöglichen Flexibilität. Kombinierbar mit diversen Erweiterungen (Wassertasche etc.). Der OSANA wird baulich voll in Ihre Wohnung / Haus integriert und kann auch mehrere Räume und/oder Stockwerke heizen. Eine Vielzahl technischer Details machen unseren „OSANA“ einzigartig unter den Speicherkachelöfen. 

OSANA im Detail


OSANA - unser großes System mit der höchsten Heizleistung und größtmöglichen Flexibilität. Kombinierbar mit diversen Erweiterungen (Wassertasche etc.). ​Der OSANA wird baulich voll in Ihre Wohnung / Haus integriert und kann auch mehrere Räume und/oder Stockwerke heizen.
  • Feuerräume vielfältig erweiterbar
  • Unendliche Zugkombinationen
  • Schneller und einfacher Grundofenbau
  • Kombinierbar mit OSA-fremden Komponenten z. B. mit Heizeinsätzen
  • Reichhaltiges Standardtürenprogramm
  • Auch individuelle Türfertigung möglich
  • Wandungsstärke im Kern bis 9 cm
  • geeignet zur Brauch- und Heizungswassererwärmung
  • viele Systemteile die den Aufbau beschleunigen oder vereinfachen
  • strömungsgünstiges Zugsystem

1 Gewölbedecke Grundofen

  • optimale Statik
  • frei von Ecken
  • aus deutscher Fertigung

2 Vormauerungs-System

  • raffiniert konzipiert
  • besonders bausatztauglich

3 Zugmodulsteine 

  • innen abgerundet, außen eckig
  • Wandungsstärke ist dem Heizprozess angepasst

4 Schamotte-Systemsteine

  • besonders massiv (9 cm Stärke)
  • Nut- und Federprinzip
  • perfekt verklammert

Im Bereich des Feuerraums, in welchem über 1000°C erreicht werden, bauen wir den OSANA am massivsten. Neun Zentimeter starke Schamottesteine werden in Nut- und Feder-Technik gesetzt und zusätzlich verklammert, Wärmeleitstreifen erhöhen die Dichtigkeit. Dank optimaler Statik erweist sich die abgerundete und damit strömungsgünstige Gewölbedecke als hoch belastbar.
Im Zugbereich verringern von der Stärke her angepasste, wiederum abgerundete Zugsteine die Temperaturen gezielt. Ihre bauliche Vielfalt ermöglicht (fast) jede Ofenform. Das OSANA-Reinigungssystem funktioniert ohne Schneiden und Bohren. Durch die Rillenstruktur der Vormauerungs-Steine haftet der Putz optimal. Für die Systeme OSARIS, easy & fire, RED FLAME BLOCK und QUADRINO gilt analog eine ähnliche Raffinesse. 

Red Flame Block Grundofen-System


Der Red Flame Block wurde konzipiert, um finanziell eine handwerklich erstellte Alternative zum klassischen Kaminofen zu bieten. Mit wenigen Bauteilen kann ein kleiner, hocheffektiver Grundofen erstellt werden. Ein Nut- und Federsystem, das einfaches Aufbauen garantiert. Steine mit Falz, zum praktischen Einlegen der (Zwischen-) Decken- und Bodenplatten. Züge nach bedarf: 1, 2, 3 oder mehrere wie es der Kunde wünscht. 

Easy + Fire Block im Detail


  • Einfacher Ofenbau durch wenig Bauteile
  • Schlanke Bauweise
  • Nicht größer wie ein Kaminofen
  • Wandungsstärke 5 cm
  • geeignet zur Brauch- und Heizungswassererwärmung mittels Wassertasche bzw. Absorbertechnik

Wasserführender Grundofen


Systeme vom Fachmann

Wasserführende Kachelöfen, Kaminöfen und Grundöfen können als Alleinheizung oder als Unterstützung eingesetzt werden. Die Kosten eines Bausatz mit Wärmetauscher mit Wassertasche sind günstig und können auch nachgerüstet werden (auch bei Zentralheizung, Solarheizung und Fußbodenheizungen möglich). Ihr Kachelofen wärmt Ihr ganzes Haus. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Ofen an Ihre Zentralheizung anzubinden. So heizen Sie mit der Energie aus dem Holz Ihr Haus bzw. erwärmen Ihr Wasser. Die Dimensionierung des Holzofens wird entsprechend Ihres Haustypes und Wärmebedarfs angepasst. So nutzen Sie den Rohstoff Holz ideal und sind unabhängiger von Öl und Gas. 

So entsteht ein OSANA Grundofen


Red Flame Block Ofenbilder


© 2020 OSA-Vertriebs-GmbH